Das Internet der Dinge („Internet of Things“, kurz „IoT“) ist im Kommen und wird Ihr bisher bestehendes Heimnetzwerk, welches vermutlich aus diversen Smartphones, Tablets, Notebooks und PCs besteht, um die ZigBee-Spezifikation für Hausautomation vergrößern. Damit entsteht ein sogenanntes “Smart Home”, das es ermöglicht, von überall aus Ihr Zuhause zu steuern, aber es auch durch beispielsweise intelligente Heizungssteuerung energieeffizienter zu bewohnen.

Durch Amazons “Alexa” oder Apples “HomePod” lassen sich bereits jetzt verschiedene Haushaltsgeräte ansprechen und steuern. Diverse Smart-TVs und Wireless-Speaker spielen Musik und Filme von Netzwerkfestplatten in jedem beliebigen Wohnraum ab.

Aktuelle Kaffeemaschinen und Kühlschränke sind bereits WLAN-fähig und benötigen eine eigene Adresse in Ihrem Heimnetzwerk, um angesprochen zu werden, oder Zugang zum Internet zu bekommen.

Ich helfe Ihnen beim Konzipieren und Umsetzen Ihres neuen Heimnetzwerks, welches natürlich entsprechend gegen Fremdzugriff gesichert sein sollte.

 

Was Kunden sagen

5/5
Ich habe mir zur Speicherung und Sicherung meiner Daten/Dokumente einen Netzwerkspeicher einrichten lassen und bin damit voll zufrieden. Funktioniert seither einwandfrei und unkompliziert. Danke für die zuverlässige und kompetente Beratung, die auch für Nicht-IT‘ler verständlich ist.